Unsere Mitbewohner / innen Wir leben nicht allein hier in unserem Domizil . Wir sind eine große , glückliche Familie . Mit uns residieren fünf Meeris ,eine Königspython , eine Kornnatter und eine Bartagame . Und nein , unsere Meeris sind KEIN Schlangenfutter . Sie residieren in einem Gehege von über zwei mal zwei Meter .
Zurück zum Eingang
          Rest in Peace
Keiner lebt ewig . Unsere beiden Ratten mußten wir einschläfern lassen . Die eine hatte Krebs und die andere hatte einige Tage später Lähmungserscheinungen woher und weshalb auch immer . Man ( eine Tierklinik in Würzburg ) hat uns dazu geraten das Leiden zu beenden . Schweren Herzens ließen wir sie gehn , wohin auch immer .
Hallo , ich bin Lolita und wohnen nn alleine in meinem Terrarium . Meine Schwester Lola ist leider schon von uns gegangen. Seit Donnerstag ( 30.06.2011 ) gehör ich auch zur Elite in Steinfeld . Ich bin im übrigen auch eine Python regius . Und wie es sich gehört hab ich was mitgebracht , wir haben nun ein schönes Zuhause , ein neues Terrarium . 
Der wilde , wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an ? A wo , der wilde Westen ist in Steinfeld und wir lassen es rocken in den Canyon´s .
Wissenswertes über Königspython´s Wissenswertes über Meerschweinchen
Fraggle wurde 6,5 Jahre alt . Am Dienstag 03.04.2012 mussten wir uns durchringen ihm die letzte Spritze geben zu lassen . Am Fuße eines Baumes fand er seine letzte Ruhe . Er konnte seine Hinterbeine nicht mehr bewegenn und zog sie nur noch hinterher . Trotz der tagelangen Bemühungen unserer Tierärztin war es am Dienstag dann Zeit los zu lassen . Leider .
Stand : März 2017
Sataninchen wurde 6,5 Jahre alt. Wir mussten sie in der Nacht von Dienstag 18.4. auf Mittwoch 19.4.2012 in Würzburg/ Höchberg in der Tierklinik einschläfern lassen.Unsere Tierärztin versuchte sie noch aufzupäppeln doch leider halfen alle Versuche nichts mehr . Letztendlich war sie selbst zum fressen zu schwach und lag auf der Seite .Als dann noch Blut im Stuhl war beschlossen wir, schweren Herzens, ihr Leiden zu beenden. Auch Sataninchen fand unter diesem Baum ihre letzte Ruhe, mit Fraggle zusammen.
Das Alter hat seinen Tribut gewollt . Niemand lebt ewig....leider!
Am Montag den 23.07.2012 ist unsere Meerschweinoma Tiffy, im Alter von 7 Jahren, von uns gegangen. Sie hatte das Glück und durfte einfach einschlafen. Ein schönes Leben bei uns ging zu Ende.  
Seit gegrüßt...!!!! Mein Name ist Hades und ich bin hier am 25.06.2012 eingezogen und residiere in meinem Reich der Unterwelt. Wie man sieht ist etwas Zeit vergangen und ich bin als Herrscher gewachsen . Erklärung zu meinem Namen hier:
Wissenswertes über Bartagamen
Am 08.01.2013 ist unser Schnuffel im Alter von 6 1/2 Jahren von uns gegangen. Sie starb nach einem glücklichen Hasen- leben an Altersschwäche. Wir behalten sie in schöner Erinnerung.
HADES
PERSEPHONE
Unser Ernie hat uns in der Nacht vom 01.06. zum 02.06. im Alter von 7 1/2 verlasse. Er starb im Kreise seiner Lieben an Altersschwäche. Wir vermissen ihn sehr.
Bert ist am 30.08.2016 eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht . Schlafe den Schlaf der Gerechten und gibt es einen Meerschweinchenhimmel , grüß uns den Rest der Bande .
Persephone
Persephone hat uns leider viel zu früh verlassen und verstarb bei uns nach nur einem halben Jahr....
Hades
R.I.P.
Stand Bild: 27.02.2017/ 8:45 Uhr
Pia ging am 02.02.2015 abends von uns . Das Herz und die Atmung wurden immer langsamer bis es still wurde . 6,3/4 Jahre wurde sie alt .
Nun hat es Krümmel erwischt . Heute Nacht vom 27.11.2015 auf den 28.11.2015 . Etwas über 11 Jahre wurde er alt . Kerngesund bis zum letzten Tag .
Am 03.06.2016 ging “ Auch Du bist Deutschland “ (braun mitte) von uns . Die letzte der Erstbesetzung . Das Fell deutlich grau und oft zu müde um mit den jungen rum zu hopsen  trat sie nun ihre letzte Reise an .
Luna und Penelope verließen unsere Burg nach nur ca. einem Jahren traurigerweise.
Ruby und Robin kamen am 08.09.2016 zu uns auf die Burg und verließen uns leider nur wenige Tage später.
Unsere Lola hat uns im Januar 2017 nach 10 Jahren WG auf der Burg leider verlassen.
Am 17.02.2017 ist unser Bruder Tuck im Alter von ca. 5 Jahren ganz plötzlich von uns gegeangen. Möge auch er miit seinen Brüdern und Schwestern in Frieden ruhen.
2016 hatten wir eine extreme Mückenplage und es grasierte das heimtückische RHD 2 Virus. Eine Impfung war nur für das RHD 1 Virus möglich und der Impfstoff war nicht vorrätig. Mehr dazu unter:
http://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/infektionskrankheiten/chinaseuche-rhd/
Wir haben uns entschlossen keine Kaninchen mehr auf die Burg Drachenfels zu holen.
Seit gegrüßt, ich bin Morle und bin 08.09.2016 mit Ruby und Robin (die leider schon gestorben sind :-( ) auf der Burg Drachenfels eingezogen. Seit dem 17.02.2017 bin ich nun Witwe , weil mich Bruder Tuck am Abendverlassen hat :-( Möge er in Frieden Ruhen.....
Seit gegrüßt.... Wir sind Schmiddi und Krätze und sind am 20.02.2017 aus dem Tierheim Wanningsmühle hier in die Burge eingezogen und mischen den Haufen erst mal auf ;-)
Auch wir stellen uns mal vor... Wir sind Barney und Hilde und kamen am 25.02.2017 in der Burg an. Wir Grüßen unsere Mama ganz lieb , die uns hierher gebracht hat...